M.Sc.-Psych.
Martin Besse

Master of Science – Psychologe – Psychologischer Psychotherapeut

Die Gründe (Behandlungsangebot), weshalb sich Menschen dazu entscheiden, eine psychotherapeutische Praxis aufzusuchen, können sehr vielfältig sein – in der Regel fühlen sie sich in ihrem subjektiven Wohlbefinden beeinträchtigt und suchen nach Lösungen.

Mein Behandlungsangebot umfasst ein breites Spektrum, wie z.B. Depressionen, Ängste, Zwänge, Störungen nach belastenden Lebensereignissen, Schmerzstörungen, Essstörungen, Interaktionsstörungen, Abhängigkeiten oder psychotische Störungen.

Die Entstehung und Aufrechterhaltung einer persönlichen Problematik ist für jeden Menschen individuell, für die Suche nach Lösungen und neuen Wegen benötigt es Zeit und Geduld. Daher ist ein vertrauensvoller Umgang zwischen Ihnen und mir als gemeinsame Reisende wichtig. Ihre Selbstbestimmung und Mitgestaltung ist dabei für den Behandlungsverlauf sehr wichtig.

Ich nutze wirksame Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie (Therapieverfahren). Bei Bedarf greife ich auf akzeptanz- und achtsamkeitsbasierte Therapiemethoden, emotionsfokussierte Interventionen oder Entspannungsverfahren zurück. Zudem nehme ich regelmäßig an Supervisionen, Intervisionen und Fortbildungen über wissenschaftlich anerkannte Behandlungsverfahren teil.

Berufliche Ausbildung

  • Studium der Psychologie an den Universitäten in Trier (Bachelor of Science) und Frankfurt a.M. (Master of Science)
  • Studium der Sportwissenschaften in Frankfurt a.M. (Bachelor of Science)
  • Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten an der Gesellschaft für Angewandte Psychologie und Verhaltensmedizin (APV) in Münster
  • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut durch die Bezirksregierung Münster
  • Fachkunde Verhaltenstherapie
  • Eintragung im Arzt-/Psychotherapeutenregister der Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL)
  • Mitglied im PsychotherapeutInnen-Netzwerk Münster und Münsterland e.V.
  • Mitglied in der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung (DPtV)

Berufliche Tätigkeit

  • Psychiatrische Tätigkeiten in der LWL-Klinik Marsberg (Bereich Suchtmedizin und Integrierter Maßregelvollzug)
  • Psychotherapeutische Ambulanz des Instituts für Angewandte Psychologie und Verhaltensmedizin (APV)
  • Psychosomatische Tätigkeiten im Kompetenzzentrum für ambulante Rehabilitation (ZaR) in Münster