Dipl.-Psych. Mira Otto

Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Seit 2007 behandle ich als approbierte Psychotherapeutin mit Fachkunde in Verhaltenstherapie ein breites Spektrum psychischer Erkrankungen.

Die Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind die Behandlung von Affektiven Störungen (z.B. Depressionen, Bipolare Erkrankungen), Angst- und Zwangserkrankungen, Traumafolgestörungen (z.B. Posttraumatische Belastungsstörungen) sowie Persönlichkeitsstörungen (z.B. Borderline-Störungen).

Dabei ist es mir wichtig, ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Therapieangebot anzubieten, welches die gut bewährten Methoden der klassischen, kognitiven Verhaltenstherapie (z.B. Disputation nicht-hilfreicher Kognitionen, Expositionsübungen) mit neueren Ansätzen kombiniert, wie z.B. der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT nach M. Linehan) oder achtsamkeits- und akzeptanzbasierten Verfahren (ACT nach S. Hayes.). Die von mir angewandten Therapiekonzepte basieren auf wissenschaftlich anerkannten Methoden, über deren Weiterentwicklung ich mich regelmäßig fortbilde.

Berufliche Ausbildung und Tätigkeit

  • Studium der Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Psychotherapeutische Ausbildung an der Gesellschaft für Angewandte Psychologie und Verhaltensmedizin (APV) in Münster
  • Währenddessen klinische Tätigkeit
    • in der Klinik am Schlossgarten in Dülmen
    • Psychotherapeutischen Ambulanz der APV in Münster
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin durch die Bezirksregierung Münster
  • Fachkunde in Verhaltenstherapie
  • Eingetragen im Arzt-/Psychotherapeutenregister der Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
  • Psychotherapeutin in der Psychologisch-Psychotherapeutischen Ambulanz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Hamm
  • 2013 Niederlassung in eigener psychotherapeutischer Praxis, seit 2020 als Gemeinschaftspraxis mit Frau M.Sc.-Psych. Miriam Schnor
  • Mitglied im PsychotherapeutInnen-Netzwerk Münster und Münsterland e.V.
  • Mitglied in der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung (dptv)
  • Lehrtätigkeit an den universitären Ausbildungsinstituten für Psychologische Psychotherapeuten (IPP) Bielefeld und Münster sowie der Gesellschaft für Angewandte Psychologie und Verhaltensmedizin (APV) Münster

Fortbildung u.a. in

  • Spezieller Psychotraumatherapie der Deutschen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT)
  • Narrativer Expositionstherapie für traumatisierte Kinder und Erwachsene (NET) nach M. Schauer, F. Neuner und T. Elbert
  • Dialektisch Behavioraler Therapie für Borderline-Störungen (DBT) nach M. Linehan
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) nach S. Hayes
  • Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) nach J. Kabat-Zinn